Individual advice for homosexual migrants and their relatives

MILES bietet Beratung (individual advice for homosexual migrants ) und Hilfe zur Selbsthilfe für Migranten/innen: Lesben, Schwule und ihre Angehörigen können sich zu Fragen von Coming-out und Homosexualität informieren. Darüber hinaus bietet MILES psychosoziale Beratung, leistet erste Hilfe in Krisensituationen und vermittelt an andere kompetente Beratungseinrichtungen. Weitere Angebote sind Rechtsberatung (legal advice), Aufklärungsveranstaltungen, Multiplikatorenschulungen, Vortragsreihen und Kulturabende. Darüber hinaus hilft MILES beim Aufbau von Selbsthilfegruppen und deren Vernetzung.

Beratung/ individual advice: Dienstag zwischen 10 -18 Uhr /Tuesdays between 10 am and 6 p.m. Individual advice may be possible outside of these hours, but only after directly contacting: miles@blsb.de

Rechtsberatung/ legal advice: For homosexual migrants concerning alien laws, the right of residence and the right of asylum. As a rule advice is given every 2nd and 4th Wednesday at 5 pm. For exact dates you may look under the category Rechtsberatung or call the office: 030 22 50 22 15. Please register by calling in advance.

Für homosexuelle MigrantInnen zu Ausländer-, Aufenthalts- und Asylrecht.
In der Regel am 2. und 4. Mittwoch um 17 Uhr – genaue Termine in der Rubrik Rechtsberatung.

Treffpunkt/ diversityInternational
diversityInternational ist offen für Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transgender aller Nationalitäten und bietet jedem Einzelnen Raum für kreatives Engagement und Entfaltung. /  diversityInternational ist open to lesbians, gays, bisexuals and transgender of all nationalities and offers each individual the possibility for creative commitment and development!

Informations:

LiebeRespekt-Infobroschure_Arabisch
LiebeRespekt-Infobroschure_Russisch
LiebeRespekt-Infobroschure_Türkisch

_________________________________________________________
An another consulting center/meeting:
Schwulenberatung Berlin

 Treffpunkt, Hilfe, Unterstützung, Beratung und ehrenamtliche Begleitung für LSBTI Geflüchtete. Komm einfach vorbei!

Jeden Dienstag und Freitag von 14-18 Uhr.
Meeting point, help, support, counselling and community services for LGBTI refugees.

Just come along!

Every Tuesday and Friday from 2-6 pm.
Помощь, поддержка, консультации и сопровождение для ЛГБТИ*К беженцев

Kuchus – это отличное место для встреч. Просто приходи!
Каждый вторник и пятницу с 14 до 18.

Punto de encuentro, ayuda, apoyo, asesoramiento y acompañamiento de nuestros voluntaries para LGBTI refugiados. Están bienvenidos.

Todos los martes y los viernes de las 14 hasta las 18 horas
Centre d‘accueil, support, consultation et accompagnement bénévole pour les réfugiés LGBTI. Viens nous visiter!

Chaque mardi et vendredi de 14 à 18 heures.
Cafe Kuchus, Wilhelmstraße 115, 10963 Berlin-Kreuzberg

Werbeanzeigen

Beratungsstelle für Frauen

„Die Frauenkreise sind ein seit 1992 vom Land Berlin gefördertes Projekt in Berlin-Mitte. Wir beraten Frauen* und deren Familien in besonderen Lebenslagen. Wir unterstützen Frauen* in ihrer individuellen Entwicklung und begleiten sie in Krisen und Veränderungsprozessen.

Wir fördern Kultur, Bildung und interkulturelle feministische Vernetzung. Frauenkreise bietet Rechtsberatung für Frauen an: „BERATUNG IN ASYL- UND AUFENTHALTSRECHT für geflüchtete Frauen* und Migrant*innen.

Wir beraten auf Deutsch, Englisch, Französisch und Türkisch.
The legal service can also be provided in English.
Nous vous conseillons volontiers en Francais.
Hukuki danışmanlık hizmeti Türkçe’de yapılmaktadır.
Andere Sprachen sind möglich, wenn Sie selber Übersetzer mitbringen

Da wir der besonderen Situation von geflüchteten Frauen Rechnung tragen möchten, haben wir dieses Angebot eingerichtet. Die Beratung ist als Erstberatung gedacht, darin beantworten wir Ihnen die dringendsten Fragen zu Ihrem Fall und versuchen eine Perspektive zu entwickeln. Damit wir uns ein genaues Bild von Ihrer Situation machen können, ist es notwendig, dass Sie uns alle wichtigen Dokumente zum Termin mitbringen.

Die Beratung findet jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat zwischen 12 und 14 Uhr statt. Sie ist anonym und kostenlos“

http://www.frauenkreise-berlin.de/beratung.php

BALADNA – Beratungsinitiative von und für Menschen aus Syrien und dem Mittleren Osten: Freiwillige gesucht

„BALADNA – Beratungsinitiative von und für Menschen aus Syrien und dem Mittleren Osten“

Baladna ist arabisch und heißt frei übersetzt etwa „unser Zuhause“, „unser Land“, „unsere Heimat“. Baladna meint keinen Staat und keine Nation. Baladna hat keine Grenzen und kein Territorium. Baladna ist da, wo wir ankommen, wo wir uns zuhause fühlen, wo wir ein Stück Heimat finden, wo wir uns auf Augenhöhe und mit Respekt begegnen, egal woher wir kommen.
Der Verein „BALADNA – Beratungsinitiative von und für Menschen aus Syrien und dem Mittleren Osten“ wurde am 07.08.2015 gegründet und wird gegenwärtig als gemeinnütziger Verein registriert. Die Spende von Torky Tork und hhv.de kommt direkt BALADNA zu Gute.

Was bietet BALADNA?

BALADNA vermittelt Geflüchteten aus Syrien und dem Mittleren Osten hilfreiche Kontakte und Orientierung, stärkt ihre Rechte und fördert ihre gesellschaftliche Teilhabe.
BALADNA bietet eine erste Anlaufstelle und Orientierungsmöglichkeiten für Geflüchtete. Ein engagiertes Team von Freiwilligen mit und ohne eigene Fluchterfahrung leistet dabei praktische Beratung und Hilfestellung im Alltag.
BALADNA bietet mehrsprachige Erstorientierung im deutschen Asylsystem, Verweisberatung zu spezialisierten juristischen, sozialen und psychosozialen Beratungsstellen sowie Vernetzung mit anderen Geflüchteten und ihren UnterstützerInnen. Hierfür kooperiert BALADNA unter anderem eng mit dem Salam Kultur- und Sportclub e.V.

Arabischer Online-Wegweiser Ibn al-Balad und persönliche Beratung

BALADNA betreut Ibn al-Balad, die Informationsplattform für SyrerInnen in Deutschland. Auf dieser arabischen Informationsplattform erhalten Menschen auf der Flucht aktuelle und verständlich aufbereite Informationen zur Einreise nach Deutschland, zum Asylsystem und zur alltäglichen Orientierung für Geflüchtete in Deutschland. Als Wegweiser im Netz und auf Facebook bietet Ibn al-Balad Informationen zu komplexen Fragestellungen wie zum Beispiel Dublin-Verfahren, Familienzusammenführung, Bürgschaften und Verpflichtungserklärung sowie zu den Themen Wohnen, Leben, Arbeiten, Studieren, Gesundheitsversorgung. Ausserdem finden sich auf Ibn al-Balad Kontaktlisten von Beratungsstellen, syrischen Vereinen und Unterstützungsorganisationen in Deutschland.
Ergänzt wird die Online-Information von Ibn al-Balad durch telefonische und persönliche Beratung von Ehrenamtlichen auf Arabisch, Deutsch und Englisch.

BALADNA sucht Freiwillige

Wir suchen zur Erweiterung unseres Beratungsangebotes ehrenamtliche UnterstützerInnen mit Sprachkenntnissen in Englisch/Arabisch/Kurdisch/Neu-Aramäisch/Syrische Dialekte. Insbesondere suchen wir Menschen, die Zeit spenden für Beratung, Amts- und Behördengänge, Wohnungssuche, Papiere ausfüllen etc. Vorkenntnisse zum Asylsystem und den relevanten Behörden und Prozesse sind von Vorteil, aber kein Muss. Zeit, interkulturelle Sensibilität und ein langer Atem bei Verwaltung und Bürokratie sind wichtiger.
Wir nehmen aus logistischen Gründen vorerst keine Sachspenden an. Für die Beratungsarbeit und die Ausstattung eines dazugehörigen Arbeitsplatzes suchen wir aktuell einen Drucker, einen Scanner, ein Notebook, einen PC sowie Druck-/Kopierpapier.

Unterstützungsangebote, Fragen und Anregungen bitte an:

Baladna – Beratungsinitiative von und für Menschen aus Syrien und dem Mittleren Osten e.V.i.G.
c/o Salam Kultur- und Sportclub e.V.
Buttmannstr. 9A, 13357 Berlin
Baladna mobil: 0176-21012331
email: info@baladna.de
ibnalbalad.de
facebook/ibnalbalad.de

Die Webseite von BALADNA ist gegenwärtig im Aufbau. Kontaktaufnahme ist möglich über ibnalbalad.de, per E-Mail, Facebook und telefonisch (auf Arabisch und Deutsch). Menschen mit persönlichem Beratungsbedarf können gerne in den Salam Kultur- und Sportclub kommen (siehe „Hilfe mit Mundpropaganda“, taz-Artikel zum Salam e.V. – 05.08.2015, PDF)

Beratungszeiten und Veranstaltungen:

Allgemeine Öffnungszeiten des Salam Kultur- und Sportclub mit Café:
täglich 14-23 Uhr.
Beratungszeiten im Café des Salam Kultur- und Sportclub:
Donnerstag, 10-13 Uhr, Beratung, deutsch und arabisch
Freitag, 18-21 Uhr, Beratung, deutsch und arabisch