Deutschkursleiter/innen vorzugsweise mit Arabischkenntnissen gesucht (vergütet)

Deutschkurse für die Flüchtlinge:

Momentan befinden sich die Deutschkurse in der Startphase, welche noch händeringend nach Deutschkursleiter/innen suchen vorzugsweise mit leichten Arabischkenntnissen.

Anfangs werden die Kursleiter/innen für 15-20€ die Stunde je nach Qualifikation vergütet.

Mo-Fr je 2-3 Std. von 16 Uhr.
Stattfinden werden die Kurse in Wilmersdorf im Alten Rathaus und in einer Schule in der Hauptstraße 66 (Innsbrucker Platz)

Kontakt : Hazim Abdel-Halim

Halim@matics-education.de

Werbeanzeigen

Einstiegskurse Deutsch (Schöneberg)

Einstiegskurse Deutsch: Hartnackschule (Berlin-Schöneberg)

  • Einstiegskurse (A 1) für Asylbewerber_innen mit Bleibeperspektive
    Die Kurse sind für die Teilnehmenden kostenlos.
    Lehrmaterial und Fahrtkosten werden übernommen.

    Kurstermine:
    07.12.2015 bis 13.04.2016

    Zielgruppe: Personen ohne verwertbare Deutschkenntnisse

    Zugangsvoraussetzung: Kenntnisse des lateinischen Alphabets, Aufenthaltsgestattung oder Bescheinigung über die Meldung als Asylsuchende/Asylsuchender aus Syrien, Irak, Iran oder Eritrea

    Finanzierung: Bundesagentur für Arbeit

    Anmeldung ab sofort Motzstr. 5, Schalter 2 und 3

    Weitere Informationen erhalten sie unter den Telefonnummern:
    030 210 219 50 und 030 210 219 49
    Email: info@Hartnackschule-Berlin.de

Deutsch von Frauen für Frauen

Deutsch lernen von Frauen für Frauen (mit Kinderbetreuung)
Das Projekt ist ehrenamtlich und sucht noch Mitstreiterinnen, die unterrichten oder Kinder betreuen möchten.

Die Kurse (beginnen am 04.11.15)
und finden immer Mittwochs von 13-15 Uhr statt.

Ort: Stadtbibliothek Spandau

Infos hier:  „Frauen für Frauen – Helft helfen“
Informationsflyer: Flyer deutsch für Frauen

Einstiegskurse Deutsch (Steglitz)

„Zusammen mit dem ‚Lernhaus‘ der ‚garage berlin‘ startet das Stadtteilzentrum Steglitz ab dem 2.11. mit mehreren Sprachkursen für geflüchtete Menschen.

Voraussetzung für die Teilnahme ist
dass die geflüchteten Menschen eine Aufenthaltsgestattung bzw. eine Bescheinigung über die Meldung als Asylsuchender (BüMA) besitzen und
nicht aus einem sicheren Herkunftsstaat nach § 29a Asylgesetz stammen und bei denen ein rechtmäßiger und dauerhafter Aufenthalt zu erwarten ist.

Die Kurse dauern acht Wochen und sind für die Geflüchteten kostenlos
Die Kurse finden dezentral an verschiedenen Standorten in Steglitz-Zehlendorf und Friedenau statt und sind daher gut erreichbar für Teilnehmende aus Steglitz-Zehlendorf, Tempelhof-Schöneberg und Wilmersdorf. Fahrtkosten können erstattet werden.

Weitere Infos:
info@garagelernhaus.de oder
info@stadtteilzentrum-steglitz.de

Einstiegskurse Deutsch (Tiergarten)

Die gemeinnützige Gesellschaft für berufsbildende Maßnahmen mbH GFBM startet  am 02.11.2015 und am 16.11. 2015 mit neuen Sprachlehrgängen. Teilnehmen können,

  • Geflüchtete, die bei Eintritt in die Maßnahme eine Aufenthaltsgestattung bzw. eine Bescheinigung über die Meldung als Asylsuchender (BüMA) besitzen
  • und nicht aus einem sicheren Herkunftsstaat nach § 29a Asylgesetz stammen und bei denen ein rechtmäßiger und dauerhafter Aufenthalt zu erwarten ist: Syrien, Eritrea, Irak, Iran
  • nicht schulpflichtig sind

Der Sprachkurs ist für jede Teilnehmende/n bis zu acht Wochen möglich. Die achtwöchige Dauer des Sprachkurses ist nicht kalendarisch, sondern vom zeitlichen Volumen her zu sehen. So kann z.B. eine Frau, die sich auch um die Kinderbetreuung kümmern muss, diesen Kurs auch in 3-4 Monaten absolvieren, d.h. solange, bis das zur Verfügung gestellte (Zeit-)Volumen (max. 320 Unterrichtsstunden) aufgebraucht ist.

Anmeldungen +49 (0)30 61 77 64 570
oder immer Montags von 14-16 Uhr vor Ort in der Lützowstraße 106

Veranstaltungsort
GFBM gGmbH
Lützowstr. 106 (U-Bhf. Gleisdreieck)
10785 Berlin

Neue Anfänger Deutschkurs A1 / Beginner German Lessons A1

Neue Anfänger Deutschkurs A1 / Beginner German Lessons A1
Vorraussetzung/ requirement
“Bescheinigung über die Meldung als Asylsuchender“/ “Proof of registration as an asylum-seeker” or BÜMA for short

Datum/ Date
Montag, 2. November 2015, täglich ab ca. 13 Uhr
Monday, November 2nd, 2015, daily 1 p.m. at

Schulungsräume Berlin-Kreuzberg
Schlesische Str. 26, 10997 Berlin

Anmeldung/ accomodation susanne.lederle@a-qua.de
(Please use the online form to apply for the program) 

Contact:
AQUA Berlin Bildung und Qualifizierung
Susanne Lederle
Schlesische Str. 26
10997 Berlin
phone: +49 (0)30 4 99 19 89 30

Cours d´allemand pour les réfugiés

– Début des cours le 19 octobre à 16h30.
– 3 fois par semaines (lundi/ mercredi/vendredi).

– Chaque jour à 16h30 pendant deux mois.

Les cours sont gratuits pour les réfugiés. Chaque cours va durer 90 minutes trois fois par semaine : lundi, mercredi et vendredi pendant deux mois.
Date début : 19 octobre à 16h30 ;

Date fin : 18 décembre à 18h ;

Infos :
– Chaque leçon : 90 minutes.
– Spécialement pour les réfugiés, vocabulaire et exercices.
– On filmera les cours afin de les distribuer en ligne.
– Lieu des cours : à Neukölln dans le bar Laidak, un endroit charmant et athentique.(Calme pendant la journée.)
– Vous pouvez réserver sur le numéro : 0049 176 2401 3385 ou par E-mail : maginipa@gmail.com)
Zwei Monate lang wollen wir einen intensiven Sprachkurs für geflüchtete Menschen anbieten.
– Der Kurs richtet sich an absolute SprachanfängerInnen.
– Die Kurssprache wir französisch sein.
– Dreimal die Woche für 90 Minuten
– Lektionen und Vokabellisten auf das Alltagsleben von geflüchteten Personen angepasst
– Mit umfassender Dokumentation für Weiterverbreitung
– Mit Linklisten und praktischen Tipps

Es wird insgesamt 24 Unterrichtseinheiten à 90 Minuten geben. Unterrichtet wird Montag/Mitwoch/Freitag ab 16:30 in der Schankwirtschaft Laidak.

Das Lernen der deutschen Sprache ist enorm wichtig, um sich hier zurecht zu finden. Leider gibt es nicht viele Angebote für Personen mit Flüchtlingsbackground. Wir hoffen daher, eine Lücke zu füllen.
Was genau?

Wir versuchen, die Lektionen und Vokabellisten auf das Alltagsleben von Personen mit Refugee-Background anzupassen. Themen sind daher neben den Grundlagen (Vorstellung, Einkaufen, Wege/Zeiten) auch: Behörden, Umgang mit der Polizei, etc. Der Kurs wird daher nicht nur Sprachkurs, sondern auch Wegweiser und Ratgeber sein. Es werden praktische Tipps, Linklisten, etc. mitgegeben.

Wo?
Wir treffen uns in der Schankwirtschaft Laidak in Neukölln. Danach bietet es sich an, noch gemeinsam zu reden und das ein oder andere Getränk zu nehmen. So entstehen vielleicht schon Freundschaften. Das Laidak stellt freundlicherweise kostenlosen Tee zur Verfügung.
Wer sind die Lehrkräfte?

Eine Lehrerin wird Hannah sein, die bei der Sprachschule Expath bereits Coach ist. Weitere Lehrkräfte werden noch bekannt gegeben.

Sharing is Caring
Damit auch andere etwas davon haben, wollen wir die Unterrichtseinheiten aufzeichnen und online zugägnlich machen .Vokabellisten, Linklisten und Lektionen werden ebenfalls online abrufbar sein.“

Mehrsprachige Bilderhörbücher (Farsi-Deutsch)

Mehrsprachige Bilderhörbucher

„Mit unserem Verlag FROSCHTATZE Media haben wir Sprachler-CDs entwickelt. Als Unterstützung für die ankommenden Flüchtlinge im deutschsprachigen Raum machen wir nun die Kombination Farsi – Deutsch als Downloadversion frei zugänglich!

Zunächst gibt es hier das Faltposter als PDF. Darauf sind zum einen die erzählten Geschichten zu sehen, zum anderen gibt es ein Glossar mit vielen Begriffen auf Farsi und auf Deutsch.

Poster-Download

Dazu gibt es folgende Audiodateien, um mit der Geschichte deutsch zu lernen. Erst Satz für Satz, dann Szene für Szene und zum Schluss mit der ganzen Geschichte. Zwischendurch sind genaue Wortübersetzungen zu hören.“

Deutschkurs für arabische Jugendliche

Deutschkurs für arabische jugendliche Flüchtlinge

Arabisch دورة تعليم اللغة المانية للاجئين العرب في مؤسسة الكرامة

„Auf Grund der aktuellen Flüchtlingsproblematik bietet Karame e.V. Deutschunterricht für Jugendliche an, um Ihnen die Integration in die deutsche Gesellschaft zu erleichtern.
An drei Tagen in der Woche (montags 11.00 bis 13.00, mittwochs von 12.00 bis 14.00 und freitags von 12.00 bis 14.00) können jugendliche Flüchtlinge schrittweise die deutsche Sprache erlernen. Des Weiteren gibt es bei uns die Möglichkeit, Hilfe beim Ausfüllen von Anträgen bzw. Unterstützung bei Behördengängen zu erhalten.“

Karame e.V.
Wilhelmshavener Str.22
10551 Berlin
info@karame.de
www.Karame.de
Tel.: 3903 5516

    

Kreuzberg: Deutschkurs (Frauen und Männergruppen)

Der Verein Akarsu e.V. bietet kostenlose Deutschkurse für Geflüchtete an.
Es gibt einen Frauen und einen Männer Deutschkurs.
Donnerstags findet zusätzlich ein Frauenfrühstück und ein Männerabend statt.

12087701_1037629146255718_1115926566972031333_o

Hier findet ihr Informationen über den Verein und weitere Angebote.

Akarsu e.V.
Oranienstrasse 25
10999 Berlin

Tel: 030 616 769 30
Fax: 030 616 769 39
info@akarsu-ev.de
http://akarsu-ev.de

Besuchszeiten
Montag – Freitag
13:00 Uhr – 16:00 Uhr